Aktuelle Zeit: 20. Okt 2017, 00:06  




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 Wicce, Wicca. 
AutorNachricht
Forum Admin

Registriert: 01.2012
Beiträge: 53
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Wicce, Wicca.
die wicca (wic) ausgesprochen. entspringt den alt englichen wort weisheit. das sich in der laufende zeit der Sprach entwicklicht, zu Witch (heute bekannt als Hexe) entwickelt hat.

wisdom, war damals Wikke Weiblich, Wikka Männlich, für weise frau oder weiser mann. im Alt Deutschen gab es das Fast gleich ausgesprochen wort Wicker (Hellseher, Magier) während in Mitteleuropa das Wort Hags oder Hegs als Hexe geformt wurden ist.
(man merkt Den unterschied)

im moderne 20 jahrhundert hat sich ein Kult aus neo-heiden gebildet die das wicca, als alten pfade der hexen aufleben liese so wie es heute Bekannt ist.

wo ist der unter schied bei wicce. Wicce sind frauen, die Kräuterkundig sind. Weise und erfahren, also Heilerinnen, Hebame. siehe hexenhammer wieviele hebame verbrannt wurden.

Wicca, ist das Männliche gegenteil, aus gesprochen wikka, weiser mann.

wenn man also wicca aus spricht auf deutsch kommt das wort Wikka, hervor.
wenn man aber beachtet das zwei c, cc zu c-ch. wirt, hört man das engliche wort witch.

mit etwas sprach Kund sucht mal nach germanische sprachen, dazu gehört deutsch als Stammvater, britisch engelisch, us-englisch, und ein Paar länder in afrika die, die germanische sprache heimisch sind, nur der dialekt und schreibweise macht es schwer zu verstehen, aber mal ein einfacher text.
das jeder in seiner sprache verstehen dürfte,

What is better in bed,

lest es in deutsch

what, im saarländisch wat deutsch was
is, saarkändisch is, meiste deutsche dialekte ist. allgemein deutsch ist

better, saarländisch Bedder, allgemein deutsch Besser

in in alle Sprache das gleich im oder in

bed, saarländich auch bed, allgmein deutsch Bett.

wie ihr mit den einfachen beispiel sieht ist es meist nicht schwer sprechen zu verstehen sollange sie verwand, sind.

das Altenglische wortz für hexen war aber Hags, wie Greenhags, aber ach das alt deutsche wort Hags hat die selbe bedeutung.

Wicca sind nur eine Priesterschaft, die sich hexen nennen oder hexenpriester, sie Feiern Tage, oder glauben an Gottheiten wie osteria, die Göttin, die nie eine Göttin war sondern nur ein feier tag.
das ganze wie auch der glaube an das land Lumeria, das aber von herausgeber vor seinen tod, bekannt gemacht wurde das er nur die okkulten und esoteriker damit an der nase herrumgeführt hat um seine familie zu ernähren. Er hat eben damit sein geld gemacht der gute.

also Leute Bevor ihr sagt ihr währet eine Wicca oder wicce hexe, und eine hexe euch deswegen auslacht, nimmt es der Hags nicht Krum. denn das Wicca ist eine priesterschaft des Mysterium, und die andern sind das Mysterium.

Man muss auch sagen wer sich mit Wicca, Befasst hat, wird langsam aber sicher erkennen das sich der kult eigendlich von Hexen entfernt.
so werden zwei Gottheiten verehrt ohne name, Göttin und Gott.
man sagt ihnen heidische (germanischen) hintergründe zu, obwohl viele sachen die sie benutzen aus den Keltetum kommen.

ich Nenne mal drei grundsteine das ihr auch im Internet finden könnt.

viele sagen Wicca sei viele Jahrhundert alt, und sei eine wieder auflebende religion der natur.
das ist eigendlich falsch, den wicca ist gerade mal knappe 100 jahr jung

der Gründer der Wicca war Gardner, der sich an einen Magier orientierte der später in Irrenhaus an Drogenmissbrauch verstorben ist und sich als Anti-Chris beschrieb hat. Gardner Orientierte sich also am wege der Kabbala und schrieb sie Um auf seine Zweckmässige sachen und gebrauch.
die Gardianer, praktizieren haupsächlich sexuele magie, was gardner eigende vorstellungen und vorlieben war.
also praktizieren die Wicca Gardianer, keine hexerei sondern Magier zweck verwande Magie.
Kein Hexentum und kein Heidnischer glauben.

Zweite Wicca
Alex: er war ein Grundvater von ersten Wicca, war aber nicht einverstanden, von gardner Praktiken und gründete so, mit einige Leute die ihn gefolgt sind die.
Alexianer, die sich Mehr auf sich und das Inner eigende wesen Berufen, Spiritual.

Dritter Wicca
Dianica: auch grundmutter des Ersten Kultes des Wicca, Löste sich ab, wegen den sexuelen hintergrund, und gilt als reine frauen bewegung die der Ansicht ist das frauen sexuel ausgenutzt werden (pornografie-filme- und sonstiges material) sie beschäftigen sich hauptsächelich mit den schamanetum.

wenn mal jetzt alle gruppierungen nimmt und sich die zeit nimmt die drei Bücher zulesen und im internet die Ehemalige Mitglieder und ehrfahrungberichte durch liest, kommt man schnell auf den Schlussstrich, das die drei nie was mit Hexen zutun haben, oder Je zu tun hatten.
auch wenn einige als hexenkönige, hexenköniginen aus gerufen wurden sind. (Gute Quelle Wikipedia)

so würde und werde ich Jeder Hexe jung oder alt abraten so einen Kult aufzusuchen, da sie wie alle kulte nur die Kopie von Anderen religionen, systeme oder Magische wegen sind, die man Ohne gruppen Zwang sowieso Bekommt.
Und das ganze Ohne Manipulation und Nerfigen Pseudo-ritualen, die auch in Meinen sachen und ansichten menschen verachtend sind.
im Falle gardner: ich würde nicht gegen meine sexuelle neigung mit einer frau oder mann schlafen wollen.
Fall: alex, ich muss mich nicht erst Treu den kult ergenen und mein guthaben und Besitztümer erst Lossagen.
Fall Dianic: ich finde das frauen, die ihr geld mit ihren Körper machen, denn willen Gelassen, sich selber zu entscheiden was sie machen, und die Männer welt nicht als Primitive sexgeile alles Vögelende volltrotteln abstemplent.

Zur richtig Stellungen und Neuen fundmaterial

bis her haben.
Zwei Wicca kulten: erklärte das die Wicca nicht zum Wahren hexentum gehören, sondern sich davon trennen, der Grund ist das die Wahren hexen, soviel gegen diese Kulte sich gewährt haben.

Alex: entschuldigte sich vor seinen Tod bei den Wahren Hexentum das er solchen schaden angerichtet und verwirrung verursacht hat.
und gibt auch zu das die Wicca, sich verstritten haben, und wieder in einigkeiten sich finden sollen. (wow, wer hätte das gedacht das die wahrheit von einen stammvater erzählt wurden ist.)
Dianic: Entschuldig sich Fälschlicher weise den Begriff hexe zu nutzen, da sie mit den hexenwerk nicht zutun haben.

Alle Drei: da sie kabbalistische lehren folgen, die keine hexe aus den hexentum folgt, würde zu mindesten von Zwei von drei zugestanden das sie keinen hexen sind, sondern Magier oder im bestenfall Schamanen sind, oder Druiden.
in diesen sinn würd wenn von hexen geredet wird im Wicca Kulte die Wicca Magierin, beschrieben, und die und die wirkliche hexen werden unter wahre hexen aufgeführt werden, was aber nicht Bedeuten soll das keine wahre hexe aus den hexentum der heiden in diesen kult willkommen sei.


1. Mai 2013, 10:54
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de